Wie macht man marokkanische Harira-Suppe? Tipps für die Harira-Suppe

Die eiweiß- und vitaminreiche Harira-Suppe stärkt Ihre Immunität und ermöglicht es Ihnen, Krankheiten zu bekämpfen. Diese Suppe, die mit der Kombination aus Zimt und Kurkuma herauskommt, ist gerade in den Wintermonaten ein kompletter Heilspeicher. Wie macht man also eine marokkanische Harira-Suppe? Was sind die Tricks der Harira-Suppe? Hier die Antworten auf die Fragen:

Die marokkanische Suppe Harira, die mit den Zutaten in ihrem Inhalt ein kompletter Heilladen ist, ist genau das Richtige für Sie, wenn Sie Ihrer Küche eine andere und andere Mahlzeit hinzufügen möchten. Sie werden nicht genug von dieser Suppe bekommen, die meist mit Zutaten aus dem eigenen Haus zubereitet wird. Machen Sie sich bereit für den Weg nach Nordafrika! Marokkaner bereiten diese Suppe normalerweise während des Ramadan in Hülle und Fülle zu und werfen sie in den Gefrierschrank und essen sie, wann immer sie wollen. Sie können unseren Artikel für das Harira-Suppenrezept mit seinem unterschiedlichen und schönen Geschmack überprüfen.

fas usulu harira corbasi nasil yapilir harira corbasinin puf noktalari 1612774758 5603 1024x621 - Wie macht man marokkanische Harira-Suppe? Tipps für die Harira-Suppe

HARIRA SUPPE REZEPT:

MATERIALIEN

70 Gramm Rinderfilet
eine halbe Zwiebel
halbe Karotte
4 Stangen Sellerie
1 Esslöffel grüne Linsen
1 Esslöffel Kichererbsen
Pfefferpaste
Kreuzkümmel
Zimt
1 Knoblauchzehe
Kurkuma

HoWQA 1612774778 0846 - Wie macht man marokkanische Harira-Suppe? Tipps für die Harira-Suppe

HERSTELLUNG

Zuerst das Rinderfilet in Würfel schneiden. Dann den Boden der Pfanne anbrennen und Olivenöl hinzufügen.

Wenn das Öl in der Pfanne heiß genug ist, das Rinderfilet in das Öl geben und den Braten fortsetzen.

Während die Filets braten, die Zwiebeln auf der anderen Seite hacken und zum Fleisch geben.

Während die Zutaten rösten, hacken Sie die Karotten und den Sellerie. Dann in den Topf geben.

Während das Gemüse röstet, die Fadennudeln auf der anderen Seite anbraten.

Nachdem das Fleisch und das Gemüse gebraten sind, fügen Sie die Pfefferpaste hinzu. Damit der Knoblauch nicht anbrennt, hacken Sie den Knoblauch nach festem Gemüse und fügen Sie ihn hinzu.

Dann wird der Sellerie gehackt und in die Suppe gegeben.

Nachdem das Gemüse gekocht ist, fügen Sie die Kichererbsen hinzu, die am Vortag gekocht wurden. Dann die Linsen dazugeben.

Während des Röstens Kurkuma, Kreuzkümmel und Zimt in die Suppe geben. Dann wird die Brühe in die Suppe gegeben.

Sie können etwa 4 Gläser kochendes Wasser für eine Portion hinzufügen.

Nachdem die Garphase des Gemüses abgeschlossen ist, die gerösteten Fadennudeln zuletzt hinzufügen.

Zum Schluss Meersalz hinzufügen und nach 15 Minuten servieren.

Optional können Sie mit Petersilie garnieren.

Guten Appetit…

Schreibe einen Kommentar