sehriyeli yogurt corbasi tarifi 1631265625 1107 840x473 1 - Wie macht man eine Nudel-Joghurt-Suppe?

Wenn Sie verschiedene Suppenrezepte mit Joghurt zubereiten möchten, der einen wichtigen Platz für die Körpergesundheit einnimmt, ist dieses Rezept genau das Richtige für Sie. Joghurt hilft sowohl bei der Entwicklung als auch bei der Entfernung von Mikroben aus dem Körper. Hier ist das Rezept für eine Nudel-Joghurt-Suppe…

Auch im Winter ist es möglich, mit Suppen, die Sie zum Frühstück, Mittag- oder Abendessen verzehren und für lange Zeit für ein Sättigungsgefühl sorgen, die Widerstandskraft des Körpers zu erhöhen und Krankheiten im Winter zu stoppen! Wir bieten jeden Tag ein anderes Suppenrezept nach Ihrem Geschmack an, um das Abendessen mit verschiedenen Suppen aufzuheitern. Das Rezept, das wir diesmal geben werden, ist sowohl Hochland- als auch Hühnersuppe. Das Rezept für Nudelsuppe mit Joghurt, das Sie ganz einfach zu Hause zubereiten können, finden Sie ganz einfach in den Details unserer News.

Kernpunkt:

Da die Fadennudeln schnell weich werden, sollten wir sie kontrolliert kochen.
Nehmen wir eine Kelle der kochenden Suppe und fügen Sie sie während der Zubereitung zu den Veredelungsmaterialien hinzu.
Auf diese Weise verhindern wir, dass die Gewürze in der Suppe kochen und schlecht aussehen.

OHNE JOGHURT-SUPPE:

MATERIALIEN:

1 Tasse Gerstennudeln
3,5 Gläser Wasser
2 Esslöffel Mehl
1 Tasse Joghurt
1 Teelöffel Salz
1 Ei

Für die oben genannten;

2 Löffel Butter
1 Teelöffel gemahlener roter Pfeffer

sehriyeli yogurt corbasi tarifi 1631265625 1107 1 1024x621 - Wie macht man eine Nudel-Joghurt-Suppe?

HERSTELLUNG

Die Gerstennudeln in Wasser kochen.

In einer Schüssel Eier, Joghurt und Mehl gut verquirlen.

Geben Sie die vorbereitete Mischung in das Wasser und mischen Sie sie schnell.

Fügen Sie etwas Wasser hinzu und warten Sie, bis es kocht, damit die Suppe nicht dick wird.

Sie können nach dem Kochen servieren.

Guten Appetit…

Von melike

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert