Wie macht man ein wunderbares Muhacir-Gebäck mit Tee? Rezept für Muhajir-Gebäck

Wir teilen mit Ihnen das Rezept des erstaunlichen Muhacir-Gebäcks, das appetitlich, grollend und köstlich ist. Dieses Gebäck, ein Rezept, das Einwanderer sehr lieben und kennen, ist einer der Geschmacksrichtungen, die in den Kindheitserinnerungen vieler Einwanderer enthalten sind. Wie macht man also ein wunderbares Muhacir-Gebäck mit Tee?

Muhajir-Gebäck, ein einzigartiges Gericht der Einwandererküche, wird mit Spinat und Hackfleisch gefüllt. Dieses Gebäck, das vor allem während der Teestunden konsumiert wird, erregt in Balkanländern wie Bulgarien und Griechenland große Aufmerksamkeit. In unserem Land wird es hauptsächlich in der thrakischen Küche verwendet. Wenn Ihre Materialien fertig sind, können wir zu der Frage, wie Muhacir-Teig hergestellt wird, in die Details gehen. Es ist sehr einfach zuzubereiten, es geht auf wie ein Kuchen im Ofen und es ist unmöglich, den wunderbaren Geruch zu beschreiben, den er verbreitet. Es ist praktisch, muss keinen Teig machen und ist sehr leicht. Hier ist ein köstliches Makronenrezept, das Sie bei Ihren Teestunden oder Ihrem Frühstück konsumieren möchten!

REZEPT VON MUHACIR BORIGIN:

MATERIALIEN

Für den Teig;

5 Tassen Mehl
2 Gläser Wasser
1 Teelöffel Salz

Für Innenmörtel;

300 Gramm Hackfleisch
½ Pfund Spinat
2 Zwiebeln
1 Esslöffel Tomatenmark
Ein halber Teelöffel gemahlener Pfeffer
500 g Spinat
Salz
Cayennepfeffer

Für die oben genannten;

Butter
Sesam

asdasdasd 1024x768 - Wie macht man ein wunderbares Muhacir-Gebäck mit Tee? Rezept für Muhajir-Gebäck

HERSTELLUNG

Mehl und Salz in eine große Schüssel kratzen und vermischen. Öffne die Mitte des Mehls.

Nach und nach Wasser hinzufügen, nach und nach Mehl von den Rändern nehmen und gut kneten, um einen mittelweichen Teig zu erhalten.

Bei Bedarf ein paar Esslöffel Mehl hinzufügen. Den Teig abdecken und eine halbe Stunde in einer nicht zu heißen Umgebung ruhen lassen.

PhmWB 1637824817 8118 1024x871 - Wie macht man ein wunderbares Muhacir-Gebäck mit Tee? Rezept für Muhajir-Gebäck

Die gehackten Zwiebeln mit Öl in eine erhitzte Pfanne geben.

1 Esslöffel Tomatenmark, Hackfleisch, gemahlene Peperoni und Salz zu leicht gerösteten Zwiebeln geben. Nachdem das Hackfleisch gebraten ist, stellen Sie es beiseite, damit der Mörser abkühlen kann.

Spinat extrahieren, fein hacken, Wasser nach dem Waschen abgießen. Spinat zum Hackfleisch geben und vermischen.

Aus dem ausgeruhten Teig 12-13 Baiser herstellen. Öffnen Sie die Baisers auf die Größe eines Desserttellers und fetten Sie die Oberseiten mit 1-2 Teelöffeln geschmolzener Butter ein.

- Wie macht man ein wunderbares Muhacir-Gebäck mit Tee? Rezept für Muhajir-Gebäck

Stapeln Sie die Baisers und erweitern Sie sie. Fahren Sie damit bis zum letzten Teigblatt fort. Verteile eine kleine Menge Butter zwischen jedem gerollten Baiser, damit es leichter zu expandieren ist.

Nachdem der Teig auf diese Weise etwas ruht, rollen Sie ihn erneut aus, damit er nicht zu dünn wird.

Dann mit Hilfe eines Messers alle 4 Seiten des Teigs abschneiden, die überschüssigen Stücke entfernen und einen einzigen quadratischen Phyllo-Teig erhalten. Schneiden Sie handgroße quadratische Stücke.

Legen Sie den inneren Mörser in die Mitte der quadratischen Zuschnitte und falten Sie ihn von 4 Enden zur Mitte in Form eines Umschlags oder eines Bündels, falls gewünscht.

asdasdasdas 1024x768 - Wie macht man ein wunderbares Muhacir-Gebäck mit Tee? Rezept für Muhajir-Gebäck

Mit der gefalteten Seite nach unten auf ein mit Fettpapier ausgelegtes Blech legen. Wiederholen Sie den gleichen Vorgang, bis der Teig fertig ist.

Leicht mit Butter bestreichen, mit Sesam bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad goldbraun backen. Heiß oder warm servieren.

Guten Appetit…

Schreibe einen Kommentar