Wie man Meeräsche kocht? Wie kocht man Tabby im Ofen? Die einfachste Meeräsche kochen

Tabby ist ein Fisch, der normalerweise geschwenkt wird. Im Backofen schmeckt es aber genauso lecker. Wenn Sie einen gesunden Fisch zubereiten möchten, können Sie die Meeräsche kochen, indem Sie sie im Ofen garen. Also, wie man Meeräsche im Ofen kocht? Hier ist das Rezept:

Tabby-Fische, die einen roten und rosafarbenen Körper haben, haben wie Katzen Schnurrhaare. Sie ernähren sich auch mit Hilfe dieser Schnurrbärte. Anstatt zu dämpfen, wie es für andere Fische empfohlen wird, ist es am besten, Meeräsche in Papierkebab-Art zu kochen.Die Meeräsche, die oft mit Rotbarbe verwechselt wird, ist der Fisch der tropischen Meere. Tabby Fish, der sehr reich an Omega 3 und Fischöl ist, ist perfekt bei Herzbeschwerden. Der Verzehr von Fisch zweimal pro Woche reduziert das Herzinfarktrisiko erheblich. Eines der gesunden Nahrungsmittel für Diabetes ist Fisch. Natürlich ist jeder Fisch sehr nützlich, aber Meeräsche gehört mit seinem Nährwert zu den Prioritäten. Wenn Sie diesen nützlichen Fisch zubereiten möchten, können Sie unseren Artikel lesen.

WAS UNTERSCHEIDET TUTTLE VON BARBOO?

Der Unterschied zwischen der Meerbarbe und der Rotbarbe, Mullus barbatus, ist normalerweise an der Nase zu sehen. Unter dem Auge des Tabbys befinden sich 2 Schuppen, die unterschiedliche Kopfgrößen und die Position seiner Augen haben. Diese Zahl ist 3 in Kidneybohnen.

Gebackenes Tekir-Rezept:

MATERIALIEN

1 Kilogramm Meeräsche
Olivenöl
genug maismehl
10 Frühlingszwiebeln
Salz

- Wie man Meeräsche kocht? Wie kocht man Tabby im Ofen? Die einfachste Meeräsche kochen

HERSTELLUNG

Maismehl und Salz in einen sauberen Gefrierbeutel geben und mischen. Werfen Sie den Fisch hinein und schütteln Sie den Beutel, damit der Fisch bemehlt wird.

Überschüssiges Mehl abschütteln. Bereiten Sie alle Fische auf die gleiche Weise vor und legen Sie sie auf ein mit Sonnenblumenöl gefettetes Backblech. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad etwa 30-40 Minuten backen, bis der Fisch gebräunt ist.

Die gereinigten, gewaschenen und getrockneten Frühlingszwiebeln mit Hilfe einer Bürste leicht mit Olivenöl einölen.

Auf dem heißen Grill von jeder Seite etwa 5 Minuten garen. Den Fisch auf eine Servierplatte geben und mit gegrillten Zwiebeln und geschnittenen Zitronen servieren.

Guten Appetit…

Schreibe einen Kommentar