en sifali sarimsakli tavuk suyu corbasi nasil yapilir 1629552426 9757 840x473 2 - Wie macht man die heilsamste Knoblauch-Hühnerbrühe-Suppe?

Hühnersuppe ist ein komplettes Heilmittel … Sie kann noch köstlicher gemacht werden, indem man sie auf Wunsch mit Knoblauch hinzufügt. Es hält auch lange satt. Wie macht man Knoblauch-Hühnersuppe? Hier ist das Rezept für Hühnersuppe…

Knoblauch, von dem angenommen wird, dass er aus Zentralasien stammt, ist für seine heilende Wirkung sowie seinen scharfen Geschmack bekannt. Der antike griechische Arzt Hippokrates lobte Knoblauch für seine Heilung; Er versicherte mir, es sei „schweißtreibend, darmweichmachend und harntreibend“. Es war eine wichtige Medizin für Sumer und das alte Ägypten; Aufzeichnungen zeigen, dass Knoblauch vor 5000 Jahren verwendet wurde, als die Pyramiden von Gizeh gebaut wurden. Knoblauch erreichte Europa mit den Kreuzzügen; Es galt als Allheilmittel, sogar die Pest.

mvJzg 1629552911 1049 - Wie macht man die heilsamste Knoblauch-Hühnerbrühe-Suppe?

Im Laufe der Geschichte wurde Knoblauch zur Behandlung von Krankheiten wie Bronchitis, Bluthochdruck, Tuberkulose, Lebererkrankungen, Ruhr, Blähungen, Koliken, Rheuma, Diabetes verwendet. Es wird derzeit bei hohem Cholesterinspiegel, koronaren Herzkrankheiten und Bluthochdruck empfohlen. Knoblauch gilt als wirksam bei Krebs. Knoblauch enthält viele Vitamine und Mineralstoffe; Es enthält auch 33 Arten von Schwefelverbindungen, 17 Arten von Aminosäuren, Mineralien wie Mangan und Zink sowie die Vitamine A, B und viel C.

KNOBLAUCH-HÄHNCHEN-WASSERSUPPE-REZEPT:

MATERIALIEN

1 kg Hühnerfleisch ohne Knochen
2 Esslöffel Hühnerbrühe
2 Esslöffel Mehl
3 Esslöffel Joghurt
2 Knoblauchzehen
1 Ei
1 Teelöffel Salz

Für die Sauce;

2 Löffel Butter
1 Teelöffel Paprika
1 Teelöffel Minze

2ttfZ 1629552816 6573 - Wie macht man die heilsamste Knoblauch-Hühnerbrühe-Suppe?

HERSTELLUNG

Legen Sie das Hühnerfleisch in den Topf und kochen Sie es. Nehmen Sie es nach dem Kochen aus dem Topf und warten Sie, bis es abgekühlt ist, und halten Sie das Wasser, mit dem Sie das Huhn gekocht haben, beiseite. Legen Sie das abgekühlte Hähnchen in den Mixer und zerkleinern Sie es gründlich.

Nehmen Sie zwei Esslöffel Mehl, Joghurt, Eier, Salz und Hühnerbrühe und verquirlen Sie sie in einer Schüssel.

Fügen Sie langsam die Mehlmischung zu dem Wasser hinzu, in dem Sie das Huhn gekocht haben, und mischen Sie es. Den Knoblauch zerdrücken und mit dem gehackten Hühnchen in die Suppe geben und zum Kochen bringen. Die gekochte Suppe in Schüsseln geben.

Die Butter in einem kleinen Topf schmelzen. Paprika und Minze zur Butter geben und vermischen. Diese Sauce darüber gießen und servieren.

Guten Appetit…

Von melike

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.