Wie man Pizza mit vier Käsesorten macht Die einfachste Pizza mit vier Käsesorten!

Wir haben gute Nachrichten für Pizzaliebhaber. Wir teilen mit Ihnen ein Rezept für die Vier-Käse-Pizza, die Sie zuvor draußen gegessen haben, die Sie auch zu Hause machen können. Das einfachste Rezept für die Vier-Käse-Pizza, die Ihre Kinder, die keinen Käse essen, lieben werden, finden Sie in unserem Artikel.

In den üblichen Verbraucherpizzas werden Mikrowellen- und selbstgekochte Pizzen oft als Vier-Käse-Pizzen beworben. Der beständigste Käse ist definitiv Mozzarella, was sinnvoll ist, da er der Standardkäse auf den meisten Pizzen ist. Der zweite ist eine Art gegrillter Hartkäse wie Parmesan oder Asiago, was sinnvoll ist, da es sich um eine traditionelle Pizzasorte handelt. Andere italienische Käsesorten scheinen ebenfalls beliebt zu sein, wie Fontina und Provolone, aber nicht-italienische Käsesorten wie Cheddar tauchen definitiv auf. quattro formaggi, das sehr oft in der Küstenstadt Pescara in Italien hergestellt wird; Obwohl der Name sehr exzentrisch erscheint, bedeutet er tatsächlich „4-Käse-Pizza“. Heute zeigen wir Ihnen, wie Sie eine Pizza mit vier Käsesorten zubereiten.

qRhAC 1604058164 302 - Wie man Pizza mit vier Käsesorten macht Die einfachste Pizza mit vier Käsesorten!

VIER-KÄSE-PIZZA-REZEPT:

MATERIALIEN

Für den Teig;

1 Glas warmes Wasser
2,5 Tassen Mehl
1 Esslöffel Olivenöl
1/2 Teelöffel Honig
1 Teelöffel Trockenhefe
1 Teelöffel Salz

Für die Soße;

1 Teelöffel Tomatenmark
3 Tomaten
1 Teelöffel scharfe Soße
1 Knoblauchzehe
2 Zweige Thymian
1 Esslöffel Wasser

Für die oben genannten;

100 Gramm Roquefortkäse
150 Gramm Mozzarella-Käse
100 Gramm Cheddar-Käse
80 Gramm Parmesankäse

Wpnl8 1604058134 7578 - Wie man Pizza mit vier Käsesorten macht Die einfachste Pizza mit vier Käsesorten!

HERSTELLUNG

Trockenhefe, Honig und Wasser in einer Schüssel mischen. Warten Sie 10 Minuten, bis die Hefe aktiviert ist.

Mehl und Salz in die Rührschüssel sieben. Machen Sie ein Loch in die Mitte des Mehls. Fügen Sie diesem Teil die Hefemischung und das Olivenöl hinzu.

Das Mehl von der Mitte nach außen mischen. Wenn es anfängt einzudicken, einen Teig erhalten, der nicht an der Hand klebt.

Die Teigschüssel mit Frischhaltefolie abdecken und 30 Minuten ruhen lassen.

Für die Pizzasauce; Die Haut der Tomaten gut abziehen. Tomaten und Knoblauch reiben.

CE7wY 1604058192 2397 - Wie man Pizza mit vier Käsesorten macht Die einfachste Pizza mit vier Käsesorten!

Die geriebenen Tomaten und den Knoblauch in einer Pfanne 3-4 Minuten anbraten.

Fügen Sie scharfe Sauce, frische Thymianzweige, Tomatenmark und etwas Wasser hinzu und kochen Sie noch einige Minuten.

Die zubereitete Sauce vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

Teilen Sie den Teig in 3 gleiche Teile. Auf der bemehlten Küchentheke die Baiser mit den Händen in runder Form öffnen.

Den Boden des Backblechs einfetten oder mit Backpapier auslegen. Den ausgerollten Teig auf die Bleche legen.

Fügen Sie geriebenen Mozzarella-Käse, dann zerbröckelten Roquefort-Käse, dann geriebenen Parmesan und geriebenen Cheddar-Käse auf die Pizzen hinzu.

Wenn Sie möchten, können Sie die Pizza in vier Teile teilen und für jedes Stück einen Käse verwenden.

Backen Sie die Pizzen, die Sie vorbereitet haben, in einem vorgeheizten Ofen bei 250 Grad für 15-20 Minuten.

Die gekochten Pizzen mit Petersilie bestreuen und in Scheiben schneiden.

Guten Appetit…

Schreibe einen Kommentar