deniz mahsullu paella nasil yapilir en pratik deniz mahsullu paella tarifi 1602768799 7842 840x473 1 - Wie macht man Paella mit Meeresfrüchten? Das praktischste Paella-Rezept mit Meeresfrüchten

Heute teilen wir Ihnen das beliebteste Paella-Rezept mit Meeresfrüchten von Paella, einem Gericht der spanischen Küche, das auf der ganzen Welt bekannt ist. Wenn Sie das richtige Rezept befolgen, ist die Meeresfrüchte-Paella, die Sie lieben werden, sehr sättigend und hinterlässt Spuren am Gaumen. Lassen Sie uns gemeinsam Paella mit Meeresfrüchten zubereiten:

Paella ist ein spanisches Gericht, das kleinen runden Bomba-Reis (alternativ Calasparra-Reis) aus der andalusischen Kultur und riesige Pfannen (Plat a Paella) kombiniert, die in der römischen Küche einzigartig sind. Die verwendeten Gewürze und Zutaten variieren je nach Region Spaniens. Während die in den Küstengebieten verwendeten Fische und Meeresfrüchte in den höher gelegenen Dörfern durch Rind- und Ziegenfleisch ersetzt werden, gibt es in einigen Regionen sogar vegetarische Vorlieben. Paella soll die Erfindung der Diener sein, die im Palast des maurischen Königs die Essensreste in riesigen Kesseln mischen, kochen und mit nach Hause nehmen.

Auch die Tatsache, dass der etymologische Ursprung des Wortes mit dem arabischen Wort „Balance“, also „Rest“ gemein ist, unterstützt dieses Argument. Was auch immer hineingegeben wird, es ist die Kochtechnik in der speziellen Pfanne, die den Geschmack der Paella wirklich verleiht.
Die Sauce, die mit Meeresfrüchten, Tomaten und Zwiebeln zubereitet wird, kocht dabei die Zutaten und überträgt ihr Aroma hingegen; Dank dieser Pfanne, die bei hoher Hitze eine große Verdunstungsfläche bietet, kann Reis gekocht werden, ohne matschig zu werden. Sie können ganz einfach Paella mit Meeresfrüchten zu Hause zubereiten, die mit Zutaten wie Muscheln, Tintenfisch und Garnelen aromatisiert wird. Hier ist unser köstliches Paella-Rezept mit Meeresfrüchten, das jedem sehr gefallen wird…

uEgkE 1602771145 7324 1 - Wie macht man Paella mit Meeresfrüchten? Das praktischste Paella-Rezept mit Meeresfrüchten

MEERESFOOD PAELLA REZEPT:

MATERIALIEN

400 Gramm Tintenfisch
12 Muscheln
16 Garnelen
1 Kaffeetasse Olivenöl
1 Zwiebel
4-5 Knoblauchzehen
2 Tassen Reis
1 Prise Safran
4 Tassen Hühner- oder Fischfond
Salz
Schwarzer Pfeffer
Zitronenscheiben
Petersilie

WbxvK 1602769098 6428 - Wie macht man Paella mit Meeresfrüchten? Das praktischste Paella-Rezept mit Meeresfrüchten

HERSTELLUNG

Zwiebel und Knoblauch hacken.

Olivenöl in einem Topf erhitzen und Zwiebel und Knoblauch anbraten.

Reis und Safran dazugeben und noch einige Minuten braten, dann Hühnerbrühe und Salz hinzufügen.

Bevor der Reis das Wasser vollständig aufnimmt, den Reis vom Herd nehmen und in die Auflaufform geben.

Stellen Sie in der Zwischenzeit den Ofen auf 220 Grad und heizen Sie ihn auf.

Legen Sie die Meeresfrüchte auf den Reis.

Die Erbsen darüberstreuen und mit einem Deckel oder einer Folie abdecken.

Backen Sie die Paella, die Sie in den Ofen schieben und 45 Minuten garen, 10 Minuten ohne Folie.

Servieren Sie die Meeresfrüchte-Paella heiß, garniert mit Zitronenscheiben und Petersilienblättern.

Guten Appetit…

Von melike

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert