tel tel sucuklu gozleme nasil yapilir en kolay sucuklu gozleme tarifi 1629278326 7174 840x473 1 - Wie macht man einen Drahtwurstpfannkuchen? Das einfachste Wurstpfannkuchen-Rezept

Pfannkuchen sind eines der schönsten Details der türkischen Küche, wenn sie auf einem Blech mit Holzfeuer zubereitet werden. Leckere Pfannkuchen mit leckerer Wurst, die Sie sich zu Hause auf dem Herd zubereiten können, können auch für Kinder ein herzhafter Geschmack sein. Also, wie macht man ein Fladenbrot mit Drahtwurst?

Pfannkuchenteig, der mit Hackfleisch, Pilzen, Spinat, Käse, gerösteten Auberginen, gerösteten Kräutern, Kartoffeln, Fenchel, Eiern, gebratenen Gurken (unser Favorit) bedeckt und auf einem Blech von beiden Seiten gekocht wird Er ist einer der beliebtesten beliebte Lebensmittel, um ihr Geschäft zu führen. Wenn man die alten Rezepte untersucht, stellt man fest, dass die Geschichte des Pfannkuchens auf Fatih Sultan Mehmet zurückgeht. In manchen Regionen auch als Haarteig bekannt, sind Pfannkuchen in vielen Regionen zu besonderen Anlässen ein Muss. In letzter Zeit wird es vor allem in Sommergebieten sehr bevorzugt, da es sowohl kostengünstig als auch herzhaft und lecker ist. Heute teilen wir mit Ihnen ein Pfannkuchenrezept, das Sie zu einer wunderbaren Wurst macht.

YRCC0 1629278360 4286 - Wie macht man einen Drahtwurstpfannkuchen? Das einfachste Wurstpfannkuchen-Rezept

SUJUK GLÄSER REZEPT:

MATERIALIEN

3 Tassen Mehl
Ein halber Teelöffel Hefe
1 Tasse (200 ml) warmes Wasser
1 Esslöffel Joghurt
2 Esslöffel Olivenöl

Innenmaterial;

200 g fettarmer Fetakäse
Ein halbes Bund gehackte Petersilie
10-12 Scheiben Wurst

OywJI 1629278343 5753 - Wie macht man einen Drahtwurstpfannkuchen? Das einfachste Wurstpfannkuchen-Rezept

HERSTELLUNG

Den Sauerteig in 1 Kaffeetasse warmem Wasser 15 Minuten einweichen.

Mehl, Hefewasser, restliches Wasser, Joghurt, Olivenöl und Salz in die Rührschüssel geben.

Zu einem weichen Teig kneten. Decken Sie es ab und lassen Sie es 15 Minuten ruhen.

Für die Füllung die gewürfelten Würstchen, den geriebenen Feta-Käse und das gehackte Gemüse mischen.

Den ruhenden Teig in 4 gleiche Teile teilen. Jeden Teig mit einem Nudelholz, etwas größer als ein Teller, auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen.

Die Füllung auf dem Teig verteilen. Falten Sie den Teig von den Rändern zur Mitte und achten Sie darauf, dass das Innenmaterial vollständig bedeckt ist.

Zuerst die weiche Margarine bei Raumtemperatur auf dem Teig verteilen.

Dann in einer gut erhitzten großen Teflonpfanne kochen, so dass beide Oberflächen gebräunt sind. Wiederholen Sie den gleichen Vorgang, während Sie jeden Teig backen.

Guten Appetit…

Von melike

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert