enfes nohut corbasi tarifi 1555745957 3614 840x473 1 - Wie macht man die einfachste Kichererbsensuppe? Kichererbsensuppe aus der Schlossküche

Wenn Sie den Suppen, die wir vor dem Hauptgang verzehren, einen wunderbaren Geschmack hinzufügen möchten, können Sie Kichererbsensuppe probieren. Aus der osmanischen Zeit stammt die köstliche Suppe mit pürierten Kichererbsen. Unser leckeres Kichererbsensuppen-Rezept finden Sie in unserem Artikel.

Kichererbsen, deren Heimat als Anatolien und Mittelmeerländer bekannt ist, werden in unserem Land hauptsächlich in Zentralanatolien angebaut. Dieses in der arabischen Küche häufig verwendete Lebensmittel sorgt für lange Zeit für Sättigung. Es enthält viel Protein, Kalzium und Ballaststoffe. Es senkt nicht nur das schlechte Cholesterin, sondern hält auch den Blutzuckerspiegel im Gleichgewicht. Es gehört zu den Nahrungsmitteln, die besonders für Diabetiker empfohlen werden. Kichererbse ist eine Hülsenfrucht, die gut zu Suppen passt. Wie wäre es also, eine andere Suppe mit Kichererbsen zu kochen? Die ganz einfach zuzubereitende Kichererbsensuppe wird mit Kartoffeln zu einem wunderbaren Geschmack. Wer diese leckere Kichererbsensuppe aus der osmanischen Küche zu Hause kochen möchte, sollte unbedingt einen Blick auf unser Rezept werfen.

HÜHNERSUPPE REZEPT:

MATERIALIEN

500 Gramm Kichererbsen
6 Tassen Gemüsebrühe
1 Prise Salz

Um darüber zu schweben;

1 Teelöffel Sahne
2 Esslöffel natives Olivenöl extra oder 2 Esslöffel erhitzte Butter
1 Teelöffel Zimt

uIlkO 1629192168 2258 - Wie macht man die einfachste Kichererbsensuppe? Kichererbsensuppe aus der Schlossküche

HERSTELLUNG

Die über Nacht eingeweichten Kichererbsen mit reichlich Wasser kochen.

Ziehen Sie ihre Häute ab; Wenn nötig, machen Sie es glatt, indem Sie es mit Brühe oder seinem eigenen Saft aufweichen, während Sie es durch das Mahlwerk geben.

Mit Hühnchen oder Brühe mischen (bei Bedarf mehr Wasser hinzufügen als im Rezept angegeben), salzen.

tXuO1 1629192412 1912 - Wie macht man die einfachste Kichererbsensuppe? Kichererbsensuppe aus der Schlossküche

Vor dem Servieren aufkochen und wenn die Konsistenz nicht zu dick ist, auf Teller verteilen.

Mit Zimt bestreut servieren und mit Butter, Sahne oder Olivenöl beträufeln.

Guten Appetit…

Von melike

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert