nohut kahvesi nedir ve nasil yapilir fakir i tiryakiye tarifi 1629279814 6795 840x473 1 - Was ist Kichererbsenkaffee und wie wird er hergestellt? Fakir-i Tiryakiye-Rezept

Für Kaffeeliebhaber werden wir heute über Kichererbsenkaffee sprechen, von dem viele Menschen noch nicht einmal gehört haben. Wenn Sie Kaffee lieben, aber eine Empfindlichkeit gegenüber Koffein haben, können Sie Kichererbsenkaffee anstelle von türkischem Kaffee wählen. Hier ist die Geschichte des Kichererbsenkaffees und das Rezept für Kichererbsenkaffee…

Schon mal was von Kichererbsenkaffee gehört? Kichererbsenkaffee, der dem türkischen Kaffee sehr ähnlich ist, ist ein Kaffee, der in Zeiten der Abwesenheit den türkischen Kaffee abgelöst hat. Wenn Sie besonders empfindlich auf Koffein reagieren, können Sie Kichererbsenkaffee probieren. Es ist bekannt, dass es während des Krieges in Işıkeli im Stadtteil Biga von Çanakkale gebaut wurde. Kaffee ist so beliebt, dass sein Ruhm über die Grenzen von Çanakkale hinausgeht. Nach dem Krieg, wenn sich vieles normalisiert, beginnt der türkische Kaffee seinen Platz auf den Tischen einzunehmen. Als jedoch der Zweite Weltkrieg begann, wurden die aus dem Ausland importierten Produkte begrenzt, auch wenn wir nicht im Krieg waren, und als die Kaffeebohnen nicht kamen, begann der Kichererbsenkaffee wieder in den Kaffeekannen zu schäumen…

WAS IST DIE GESCHICHTE VON HÜHNERKAFFEE?

Während des Ersten Weltkriegs, als die Menschen in Armut lebten und keine Produkte aus dem Ausland kamen, entstand der Kichererbsenkaffee dank der Kreativität der Menschen. Es ist bekannt, dass es zu dieser Zeit häufig in Işıkeli im Bezirk Biga von Çanakkale hergestellt wurde. Natürlich verbreitet sich sein Ruf im Laufe der Zeit von Işıkeli aus.

1yPWH 1629279760 1085 - Was ist Kichererbsenkaffee und wie wird er hergestellt? Fakir-i Tiryakiye-Rezept

Die Dominanz des Kichererbsenkaffees hält nach dem Ersten Weltkrieg noch eine Weile an. Dann überlässt er im Laufe der Zeit wieder dem türkischen Kaffee seinen Platz.

Bis zum Zweiten Weltkrieg…

Als der Zweite Weltkrieg ausbrach, sind seine Auswirkungen sowohl in unserem Land als auch im Rest der Welt zu sehen. Obwohl wir nicht in den Krieg eingetreten sind, sind die aus dem Ausland importierten Produkte begrenzt, da Vorsicht geboten ist, und wenn die Kaffeebohnen nicht kommen, nehmen Kichererbsen wieder ihren Platz in den Tassen ein.

Dann, in den 70er Jahren, wenn es um wirtschaftliche Maßnahmen geht, kommt Kichererbsenkaffee in die Küchen. Wie Sie sehen, geht die Entstehungsgeschichte des Kichererbsenkaffees meist auf solche Zeiten der Abwesenheit zurück.

HÜHNERKAFFEE-REZEPT

Zuerst ein Glas Kichererbsen kochen und trocknen lassen. Nach dem Rösten die getrockneten Kichererbsen aus der Mühle nehmen oder in einem Café mahlen und zu Pulver mahlen.
Kaffee aus Kichererbsen ist fertig. Die Kochmethode ist die gleiche wie bei türkischem Kaffee.

Guten Appetit…

Von melike

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.