Wie sollte die Ernährung vor der Koloskopie sein? Wie viele Tage vor einer Koloskopie wird mit der Diät begonnen?

Die Koloskopie ist eine Anwendung, die das Innere des Dickdarms sichtbar macht und zur Diagnose von Krankheiten verwendet wird. Experten geben an, dass vor der Koloskopie flüssige Nahrung anstelle fester Mahlzeiten eingenommen werden sollte. Also, wie ist die Ernährung vor der Koloskopie, welche Lebensmittel werden vor der Koloskopie verzehrt? Hier sind alle Kuriositäten rund um die Koloskopie-Diät…

Die Koloskopie wird normalerweise durchgeführt, um Darmerkrankungen zu erkennen, nach Polypen im Dickdarm zu suchen und auf Dickdarm- und Mastdarmkrebs zu untersuchen. Es wird normalerweise unter Sedierung verabreicht. Ernährung und Vorbereitung vor der Koloskopie sind sehr wichtig. Bei der Koloskopie-Diät, mit der Sie mindestens eine Woche im Voraus beginnen sollten, ist es notwendig, nach dem vom Arzt vorgegebenen Ernährungsprogramm vorzugehen. Denn bevor der Koloskopie-Test durchgeführt wird, muss der Dickdarm leer und sauber sein. Es wird empfohlen, eine Pause vom Verzehr von Heidelbeer-Lebensmitteln einzulegen und mehr leichte Lebensmittel wie Suppe zu sich zu nehmen. Hier sind die Kuriositäten über die Koloskopie-Diät.

seCQd 1631266007 4711 - Wie sollte die Ernährung vor der Koloskopie sein? Wie viele Tage vor einer Koloskopie wird mit der Diät begonnen?

WIE WIRD DIE KOLONOSAKOPIE-DIÄT HERGESTELLT?

Die Diät sollte mindestens 5 Tage vorher begonnen werden

Ballaststoffe sollten 1 Woche ausgesetzt werden.

Anstelle von frittierten Speisen sollten gekochte oder gebackene Speisen bevorzugt werden.

Während dieser Zeit sollte die Flüssigkeitsaufnahme erhöht und feste Nahrung vermieden werden.

Es sollten Hühnersuppe, Gemüsepüree, Fruchtsäfte, leichter Tee, Kompott, Ayran und Kefir verzehrt werden.

Nach einer Schonkost verschreibt der Arzt am Vortag ein Abführmittel zur Darmentleerung. Bei Einnahme des Abführmittels sollten mindestens 2 Liter konsumiert werden.

j1IzQ 1631265958 4421 - Wie sollte die Ernährung vor der Koloskopie sein? Wie viele Tage vor einer Koloskopie wird mit der Diät begonnen?

LEBENSMITTEL, DIE BEI ​​DER KOLONOSKOPIE-DIÄT NICHT ESSEN

Trockene Bohnen
Nüsse
Rohes Gemüse
Vollkorn
Schalenfrüchte
Tomaten, Erbsen, Artischocken, Salat, Kohl, Gurken, Petersilie, Brokkoli
Pflaume, Traube, Birne, Apfel, Melone, Wassermelone, Dattel, Mais
Harte Fleischsorten
Fettige und frittierte Speisen

AwWd3 1631266074 071 - Wie sollte die Ernährung vor der Koloskopie sein? Wie viele Tage vor einer Koloskopie wird mit der Diät begonnen?

KOLONOSKOPIE MUSTER-DIÄTLISTE

1 TAG

MORGEN

Fettarmes Omelett und sehr leicht 1 Tasse Tee
ZWISCHENMAHLZEIT

1 Glas Wasser Milch
MITTAGESSEN

Sie können neben gekochtem Hühnchen und Salzkartoffeln auch Fruchtsaft als Getränk konsumieren.
2 TAGE

MORGEN

Getreideloses Kompott, leichter Tee
MITTAGESSEN

Suppe, eine Scheibe Weißbrot, Limonade
ZWISCHENMAHLZEIT

kornloses Kompott
ABENDESSEN

Mehlsuppe ohne Tomaten, eine Scheibe Brot, Limonade
3 TAGE

MORGEN

4 Kekse, kernlose Suppe und leichter Tee
ZWISCHENMAHLZEIT

kornloses Kompott
MITTAG

Eine Schüssel getreidelose Suppe, eine Scheibe Weißbrot, Limonade
ZWISCHENMAHLZEIT

Getreideloses Kompott und 2 Pötibör-Kekse
ABEND

Tomaten- oder reisfreie Suppe ohne Tomatenmark

Schreibe einen Kommentar