karaciger yaglanmasi gobek yapar mi canan karataydan karaciger yaglanmasi icin beslenme 1627909189 4134 840x473 1 - Macht Fettleber Bauchfett?

Der wichtigste Grund für das Fett im Bauchbereich, über das Frauen am meisten klagen, ist Leberfett! Was ist also zu beachten, um abzunehmen und die Fettleber loszuwerden? Fettleber verursacht, wie sollte sie gefüttert werden? Leberfettdiät von Canan Karatay zum Abnehmen…

Fettleber, die auftritt, wenn sich Fett im Leberorgan oben rechts in der Bauchhöhle und unter dem Zwerchfell ansammelt, ist ein Zustand, der kompensiert werden muss, da er die Gesundheit beeinträchtigt. Auch wenn sie nicht durch Alkohol auftritt, kann eine Fettleber, die durch andere Faktoren auftreten kann, durch Diäten und Übungen verbessert werden, die die Leber nicht schädigen, außer durch die Einnahme von Medikamenten. Es gibt insgesamt 2 Typen, die nichtalkoholische Fettlebererkrankung und die alkoholinduzierte Fettlebererkrankung. Bei diesen beiden Sorten besteht die Leber zu mindestens 10 % aus Fett. Als eines der größten Organe des menschlichen Körpers hat es wichtige Aufgaben wie die Verdauung und die Entfernung von Giftstoffen aus dem Körper.

Bei Menschen, bei denen vom Arzt eine Fettleber diagnostiziert wurde, ist der Fettstoffwechsel aus dem Normalbereich geraten und das Fett hat begonnen, zuzunehmen. Diese Fettansammlung führt zu einer Schmierung, insbesondere um den Bauchnabel.

Sie können die Fettleber-Diät anwenden, um eine Fettleber loszuwerden, die eine weitere Ursache für Bauchfett ist, die Frauen, die sich um ihr ästhetisches Aussehen kümmern, versuchen zu schmelzen.

y4uLe 1581689348 9999 - Macht Fettleber Bauchfett?

WIE MACHT MAN EINE FETTE LEBER-DIÄT?

Was ist Fettleber? Was sollten Menschen mit Fettleber tun?

Was ist Fettleber? Was sollten Menschen mit Fettleber tun?
Erstens durch die Entfernung von Alkohol, dann von allen Kohlenhydraten, Zucker und zuckerhaltigen Limonaden, verarbeiteten verpackten Produkten aus dem Ernährungsprogramm von Menschen mit Fettleberproblemen; Sie sollten auf ein natürliches und gesundes Ernährungsprogramm umsteigen. Sowohl für die Gesundheit als auch für die Gewichtsabnahme kann eine Fettleberdiät durchgeführt werden, um eine Fettleber zu verhindern und die negativen Auswirkungen der Fettleber zu verhindern.

Beim Verzehr von Antioxidantien-reichem Gemüse ist es wichtig, die Leber von schädlichen Giftstoffen und Fettzellen zu reinigen. Menschen mit Fettleber sollten sich auf den Verzehr von rohem Obst und Gemüse konzentrieren. Für einen schnellen Stoffwechsel und zur Unterstützung der Ernährung sollten fettverbrennende Bewegungen bevorzugt werden. Je nach Jahreszeit können Kohl, Rettich, Rucola, Artischocke, Lauch, Zucchini, Spinat und Okra bevorzugt werden. Die Bevorzugung von Nahrungsmitteln mit hohem B-Vitamingehalt reduziert das Fett in der Leber.

HAT FETTE LEBER ERNÄHRUNG SCHWÄCHE? WAS SOLLTEN MENSCHEN MIT FETTER LEBER ESSEN?

Wenn bei einer Fettleber eine Diät durchgeführt werden soll, besteht das erste Kriterium darin, das Übergewicht aufzulösen, das zu einem fortgeschrittenen Stadium der Erkrankung führt. Butter mit tierischen Fetten und Vitamin A, Innereien, fettige Fleischseiten, verarbeitete Lebensmittel wie Wurst, säurehaltige Getränke lösen eine Fettleber aus.

Alkohol sollte vermieden werden. Neben einer Fettleber können auch andere schwerwiegende Erkrankungen durch Alkohol verursacht werden.
Schneiden Sie Zucker aus Ihrem Leben. Gebäck wie Kuchen, Kekse, kohlensäurehaltige Getränke und fertige Fruchtsäfte sollten nicht verzehrt werden.
Frittierte Lebensmittel sollten nicht gegessen werden.
Weißbrot, Reis und Nudeln sollten verboten werden.

Frischem Gemüse und Obst sollte Gewicht gegeben werden, um die Giftstoffe in der Leber zu reinigen. Gemüse wie Sellerie, Artischocke und Spinat sollten gegessen werden. Die Cholin-Substanz im Honig stärkt die Leberzellen. 1-2 Teelöffel Bio-Honig können jeden Morgen empfohlen werden.

6jej0 1581689396 0191 - Macht Fettleber Bauchfett?

Wie läuft die Leberschmierung ab?

Petersilie-Zitronensaft-Kur, eine Wunderheilung, reinigt die Leber und entfernt die Giftstoffe in der Leber aus dem Körper. Mit dieser Kur, die Sie 15 Tage lang anwenden, wird Ihre Haut hell erstrahlen und Fett in der Leber wird beseitigt.

Petersilienkur Rezept für Fettleber

Petersilienkur Rezept für Fettleber
Petersiliensaft REZEPT:

Zutaten: 15 – 16 Petersilie, 1 Zitrone, 1 Glas Wasser

Zubereitung: Lassen Sie uns 15-16 Zweige Petersilie in einen Mixer geben. Drücken Sie eine Zitrone darauf und fügen Sie ein Glas Wasser hinzu. Lassen Sie uns alle Zutaten durch den Mixer geben. Trinken Sie morgens ein Glas dieser Kur auf nüchternen Magen. Frühstücken Sie 15 Minuten nach dem Trinken. Petersilie, die eine anregende Wirkung auf den Stoffwechsel hat, beschleunigt die Durchblutung, versorgt das Gewebe mit mehr Blut und sorgt für eine fettverbrennende und schlankmachende Wirkung. Abgesehen davon ist Petersilie ein sehr reichhaltiges Lebensmittel in Bezug auf Vitamin C.

HINWEIS: Versuchen Sie es nicht ohne die Zustimmung des Arztes!

BEISPIEL-DIÄTLISTE BEISPIEL-MENÜ, UM WETTER ZU VERLIEREN

Wie macht man eine Fett-Fett-Diät? Fettleber Diät

Wie macht man eine Fettleber-Diät? Fettleber Diät
Frühstück:

  • 2-3 Esslöffel Haferflocken,
  • 1 Glas teilentrahmte Milch,
  • 2 Walnusskerne,
  • 2 Scheiben Ananas, 1 Banane oder 1 Apfel,

Snack:

  • 10 Haselnüsse oder Mandeln,
  • Ungesüßter grüner Tee,

Mittag:

  • 1 Glas Buttermilch,
  • 1 Portion Futter aus Hülsenfrüchten,
  • Salat der Saison,
  • 1 Scheibe Vollkornbrot,

Nachmittag:

  • 1 Scheibe teilentrahmter Feta-Käse,

Abend:

  • 1 Tasse fettarmer Joghurt,
  • portioniertes Fleisch-, Hühner- oder Gemüsegericht mit Hackfleisch,
  • Salat der Saison,

Nacht:

  • 1 Portion Obstsorte

Von melike

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert